Freitag, 2. April 2010

Eine Figur entsteht

Wer keine Zauberer mag, darf ruhig weiter gehen.


Die Einzelteile, also Kopf, Füße und Hände habe ich mit einer Form getüttel. Diese Teile lagen ein knappes Jahr in einer Kiste und haben darauf gewartet, daß sie verarbeitet werden. Ein paar Pfeiffenreiniger und Mullbinden aus den Auto-Verbandskasten und dann sieht das etwa so aus.


Die Haare drauf, eine sehr klebrige und fransige Arbeit. Dann erstmal eine Hose. Merlin soll sich ja nicht schämen müssen.


Ein Stück Hemd und eine Jacke und schon ist Merlin fast fertig.


Zu guter letzt ein Umhang und eine Mütze zum Klebestellen verstecken und fertig ist Merlin.


Leider ist Merlin etwas müde von der ganzen Zauberei. Deswegen: Psssst!

1 Kommentar:

  1. Hei Lilly,

    der Merlin ist Dir aber gelungen.

    Liebe Grüße an Dich PuNo / Monika

    AntwortenLöschen