Sonntag, 9. Januar 2011

Gärtnerei

Wenn es einen Friedhof gibt, sollte auch eine Friedhofsgärtnerei geben. Naja, es wird eine normale Gärtnerei, aber egal.
Tonnenweise Holz, etwas Windradfolie und eine ganze Menge Kleber.

Das Grundgerüst steht.


Das Dach ist auch schon fast fertig. Leider ist das Holz alle.
Ein paar Blümies gibt es auch schon. Die passenden Töpfe hat mir mein Papa gedrechselt.


Meine erste Gladiole. War das ein Kampf.


Sonnenblumen.


Dann noch ein paar Töpfe mit gekauften Blumen.


Kommentare:

  1. Silke ,
    ich bewundere deine Friemelei, deine Miniaturen sind einfach nur wunderschön

    AntwortenLöschen
  2. deine miniaturen sind einfach nur bewundernswert - ich bin schon auf weitere minis gespannt. viel spaß beim basteln wünscht dir pingu

    AntwortenLöschen
  3. liebe silke,
    wenn du möchtest, dann guck hier mal vorbei:
    http://pinguskreativewelt.blogspot.com/
    ich hab da was für dich ;-9
    lg pingu

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die gedrechselten Töpfe sind aber schön.
    lg Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke,eben habe ich deinen Blog entdeckt und bin begeistert! Superschöne Arbeiten! Und außerdem sind wir fast Nachbarn! Ich wohne in Markgröningen, aber meine Tochter hat in Besigheim ein Fotostudio. Vielleicht könnten wir mal kontakten? Liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen