Sonntag, 25. Dezember 2011

Baby-Box

Ich habe mal wieder was fertig gebracht. Diesmal ist es eine Baby-Box. Die Box selbst habe ich nach der selben Anleitung wie die Shabby-Box von Rita von den Eifel-Minis gemacht. Nur nicht ganz so shabby.
Die Wiege, sie ist mit gewachstem Baumwollgarn gewickert. Das war eine Arbeit.
Jedes Kind braucht ein Regal mit Spielzeug, wobei der Großteil des Inhaltes Geschenke waren.
Das Taufkleid ist nach einer Anleitung von Marjocaris gestrickt,
welches noch in der Aufbewahrungsbox liegt.
Für den Laufstall habe ich eine ganze Menge Zahnstocher gebraucht.
Ein paar schnieke Bauklötze, welche aus dem Adventskalender 2010 von Buttercups sind.
 Der Wickeltisch ist auch gewickert. Der hat Nerven gekostet, denn ich habe das Teil an einem Stück gepfriemelt.
Ein kleines Wandregal für Cremeflaschen.
Die Stellprobe ob auch alles in die Box passt.

Zu guter Letzt noch die Personen.
Das Baby
und die Eltern.


Die Box ist nach der Anleitung von den Eifel-Minis gemacht.
Die Möbel sind alle selbt entworfen und gepfriemelt.
Die Püppchen sind von Cindarella

Kommentare:

  1. das ist ja der Wahnsinn
    mir fehlen die Worte
    einfach super

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. unglaublich...wunderschön.
    hoffentlich wissen sie diese arbeit auch zu schätzen

    LG Ela

    AntwortenLöschen